Unser Tennisturnier: Die Bockhof-Open

Der Tennisclub richtet seit 1989 als Hauptaktivität ein Turnier aus („BOCKHOF-Open“), das Ende Mai beginnt und mit den Endspielen am letzten Augustwochenende den Abschluss findet.
Es sind Einzel- (Damen / Herren), Doppel- und Mixedspiele vorgesehen.
Im Herren-Doppel werden 2 Gruppen gebildet: Summe der Lebensalter: unter 100 / ab 100.

Um dem Sinn und Zweck des Turniers gerecht zu werden, sind nur Einzelspieler mit Leistungsklasse größer als 10 zugelassen. In den Doppelwettbewerben muss die Summe beider Leistungsklassen größer als 20 betragen.
In den letzten Jahren haben sich ca. 120 Teilnehmer/-innen zu diesem Turnier angemeldet.
Weitere Einzelheiten sind der Ausschreibung TT 2020 zu entnehmen!

Das Spielsystem der Bockhof-Open

Das Turnier wird im „Doppel-KO-System“ (mit Haupt- und Hoffnungsrunde) ausgetragen, das heißt, auch nach einer einmaligen Niederlage ist immer noch der Turniersieg möglich.
Gespielt wird über zwei Gewinnsätze mit Tie-break-Regel. Jeder Teilnehmer hat den Spieltermin in-nerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes mit seinem Gegner abzustimmen und den Platz zu buchen. (Nach Fristablauf wird das Spiel ausgelost, bzw. es hat derjenige gewonnen, der sich um die Austragung bemüht hat!)
Die Endspiele werden von der Turnierleitung am letzten Augustwochenende terminiert.
Weitere Einzelheiten (Meldeschluss/Auslosung/Turnierbeginn) sind der Ausschreibung TT 2020 zu entnehmen!

Die Begegnungen der 32. Bockhof-Open

Keine Einträge vom 10. Juli 2020 bis zum 10. August 2020.

Informationen zum Turniermodus Dameneinzel:

  •  Alle Begegnungen müssen über unser Buchungssystem angemeldet werden.

Die Partien des Dameneinzels

Ergebnisse der letzten Jahre

Eindrücke der Bockhof Open

Menü